Die innere Einstellung


Die richtige innere Einstellung  

Ich weiß, dass es ein sehr gutes Selbststudienprogramm gibt. Ich weiß aber auch, dass es andere Selbststudienprogramme gibt oder „Kollegen“, die z.B. zu Ihnen nach Hause kommen oder Sie gar in einer Gaststätte treffen oder Ihnen vormachen, mit einem Drei-stunden-Gespräch sei Ihnen wirklich zu helfen. Es gibt auch eine Ferienfahrschule, die gute Wochenendseminare abhält, aber doppelt so lange und verhältnismäßig teurer als unser Pro-gramm. Ein Gruppentraining eben, durchaus gut, aber eben nicht genügend individuell.

Die richtige (verkehrsrelevante) innere Einstellung zu finden, lässt sich nur in vertrauensvoller Situation und in offenen Herzens geführten fachtherapeutischen Einzelgesprächen verwirklichen.

Gegebenenfalls helfen Gruppensitzungen, die neuen Einstellun-gen zu festigen. Sie überhaupt erst zu finden, dazu sind Gruppenmaßnahmen und Massenveranstaltungen i.d.R. nicht ausreichend geeignet. Auch, wenn Ihnen anderes versprochen wird. Was wenig kostet kann billig sein. Aber auch preis-wert, seinen Preis wert! Hingegen muss, was teuer ist, nicht wirklich gut sein. Der Preis soll Qualität vortäuschen.

Die richtige (verkehrsrelevante) innere Einstellung zu finden, lässt sich nur in vertrauensvoller Situation und in offenen Herzens geführten fachtherapeutischen Einzelgesprächen verwirklichen.

Gegebenenfalls helfen Gruppensitzungen, die neuen Einstellungen zu festigen. Sie überhaupt erst zu finden, dazu sind Gruppenmaß-nahmen und Massenveranstaltungen i.d.R. nicht ausreichend geeignet. Auch, wenn Ihnen anderes versprochen wird. Was wenig kostet kann billig sein. Aber auch preis-wert, seinen Preis wert! Hingegen muss, was teuer ist, nicht wirklich gut sein. Der Preis soll Qualität vortäuschen.

 

Wir könnten
das auch
 

aber ich tue es nicht:
Ein Selbstudienprogramm vertreiben. Oder außerhalb meiner Praxis/ unseres Labors arbeiten. Oder in Gruppen, z. B. im Wochenendsemi-nar, aber mit weniger Zeit für Sie persönlich. (Es gab schon Leute, die kamen nach einem anderen Programm / Seminar dann noch zu uns, weil sie – zu Recht – der Meinung waren, „es müsse doch irgend etwas Besseres geben“).

 

Wir wollen Erfolg   Dazu benötigen wir Ihren Erfolg.  Daran arbeiten wir.

Unsere Arbeitsmethoden sind inzwischen seit rd. 4 Jahr-zehnten bewährt und in mittlerweile 4-stelliger Zahl von „Fällen“ erfolgreich, immer wieder Modifiziert, weiterentwickelt, intensi-viert und von Untersuchungsstellen u. Ämtern annerkannt und empfohlen; von Trittbrettfahrern nachgeahmt – aber von die-sen nicht wirklich erreicht.